Header_Neudorf_V2_mit_Wappen.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 

 

Im Jahr 2012 sind es nun fünfzig Jahre, in denen die Johanneskirche das Ortsbild von Neudorf prägt.

Johanneskirche Neudorf 2010
Als Doppelkirche gebaut, gibt die Johanneskirche seit nun 50 Jahren den Christen beider Konfessionen Raum für Gottesdienste und Begegnungen. Die meisten Neudorfer verbinden wichtige Ereignisse ihres Lebens mit der katholischen Sankt-Johannes-Kirche und der evangelisch-lutherischen Johannes-Kirche:

Die Taufe der Kinder, Konfirmationen, Kommunionen, Hochzeiten, Beerdigungen, die sonntäglichen Gottesdienste und Messen.

Jubiläumskonfirmation 2011

Kommunion 1999
Viele Stationen des Lebens sind verbunden mit dieser Kirche. Deshalb haben die beiden Kirchengemeinden mit Unterstützung der örtlichen Vereine an Pfingsten 2012 die Jubiläumskirchweih als Dorffest gefeiert.

Am Samstag, dem 26. Mai 2012, begannen die Feierlichkeiten um 20:00 Uhr im Festzelt am Dorfgemeinschaftshaus. Bei musikalischer Unterhaltung, Essen und Trinken gab es Raum für Begegnungen, Gespräche und gute Laune.
Festlich ging es dann am Pfingstsonntag, dem 27. Mai, zu. In einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Kirchhof konnten wir Gott für unsere Kirche danken und um seinen Segen für alle Menschen bitten, die auch weiterhin hier zusammenkommen. Anschließend geleitete der Musikverein Bad Orb die Gemeinde wieder ins Festzelt ein, wo mit Gegrilltem, Getränken, sowie Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt war.

Eine Foto-Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus zeigte Fotos rund um die Kirche aus den vergangenen 50 Jahren und dokumentierte, wie die Neudorfer Kirche das Leben der Menschen hier mitgeprägt hat.

Der Erlös dieses Jubiläums wurde für die Neugestaltung des Kirchhofes verwendet.

Joomla templates by a4joomla