Drucken

Vom Projekt "Neugestaltung Kirchenvorplatz", das gemeinsam von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde vorangetrieben wird, gibt es gute Nachrichten.

Zum erfolgreich durchgeführten Crowdfunding-Projekt in Zusammenarbeit mit der VR-Bank Main-Kinzig gibt es etwas zu berichten: Am 08.03.2019 übergaben Vertreter der VR-Bank symbolisch einen Scheck über die gespendeten € 2.805,- an die Pfarrer der beiden Kirchengemeinden.

Scheckübergabe durch VR-Bank Main-Kinzig

Dank gebührt der VR-Bank Main-Kinzig, die € 700,- als Spende beisteuerte. Vor allem aber auch dem Team um Claudia Müller, Renate Seitz und Doris Knobloch, das in vielen Arbeitsstunden die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes in Eigenleistung durchgeführt hat.

Mit der Montage des Geländers sind seit Anfang März 2019 die schwierigsten Arbeiten abgeschlossen. Es fehlt jetzt nur noch die Fertigstellung und Bepflanzung der Beete rund um den Platz. Diese Arbeiten sind für das Frühjahr 2019 geplant.

Geländer an der Südostseite des Kirchenvorplatzes

Die offizielle Einweihung des neu gestalteten Kirchenvorplatzes wird am 05.05.2019 ab 11:30 Uhr im Rahmen eine ökumenischen Gottesdienstes erfolgen. Nach dem Gottesdienst werden Getränke und Essen angeboten.