Informationen aus und über, aber nicht nur für Wächtersbach-Neudorf ...  

 Informationen aus und über  

  Wächtersbach-Neudorf ...  

24.09.2020


Header Neudorf V2 mit Wappen

Die Randnotiz

Die Diensttreppe

Froh sind die Neudorfer schon, dass nach monatelangen Bauarbeiten die neue Brücke über den Flutgraben am Ortsrand von Aufenau für den Verkehr freigegeben worden ist. Und sie nicht mehr den Umweg über Wächtersbach fahren müssen, wenn sie z.B. im Mittelpunkt Aufenau Brötchen holen wollen. Noch fehlt an der Brücke das Geländer. Was aber gleich auffällt, ist dieses Schild:

Die Diensttreppe
Diensttreppe“? Da wiehert der Amtsschimmel! Wozu baut man eine Treppe, wenn sie nicht betreten werden darf? Oder war eigentlich gemeint: „Betreten der Diensttreppe für Unbefugte verboten“? Daran schlössen sich gleich weitere Fragen an: Wie kommt man aus dem Status eines Unbefugten in den eines Befugten? Durch Ausfüllen eines mehrseitigen Formulars bei der Stadtverwaltung? Oder bei Hessen Mobil (früher Straßenbauamt)?

Oder wollte Hessen Mobil einfach nur ausschließen, dass es bei einem eventuellen Unfall auf der Treppe haften muss? Dann allerdings hätte man direkt auf das Schild schreiben können: „Betreten der Treppe auf eigene Gefahr“. Ganz ohne Dienst und ganz ohne Verbot. Und ohne Amtsschimmel.

Wappen Hessen

Am 22.09.2013 wurde der Hessische Landtag gewählt.
Hier die Ergebnisse für die Stadt Wächtersbach und für den Stadtteil Neudorf.

 

 

Ergebnisse für die Stadt Wächtersbach:

Landtagswahl 2013 Erststimmen Wächtersbach

 Landtagswahl 2013 Zweitstimmen Wächtersbach

Quelle: Webseite der Stadt Wächtersbach


Ergebnisse für den Stadtteil Neudorf:

Anmerkung:

Bei den Stimmbezirksergebnissen für Neudorf sind die Briefwahlstimmen nicht enthalten. Daraus erklärt sich auch die scheinbar niedrige Wahlbeteiligung. In Wächtersbach hat ungefähr ein Sechstel der Wähler ihr Stimmrecht per Briefwahl ausgeübt. Wenn man davon ausgeht, dass dies auch für Neudorfer Bürger ungefähr so gilt, liegt die Wahlbeteiligung auch in Neudorf im Landesdurchschnitt.

Erststimmen:

           Anzahl         Prozent
Wahlberechtigte  524  
Wähler/-innen 304  58,0
Ungültige Erststimmen 20 6,6
Gültige Erststimmen 284 93,4


Von den gültigen Erststimmen entfielen auf:

Bewerber/-in Partei          Anzahl         Prozent
Reul, Michael CDU 152 53,5
Lotz, Heinz SPD 98 34,5
Pescheck, Michael        FDP 4 1,4
Mack, Daniel Grüne 13 4,6
Fitz, Helge Die Linke 7 2,5
Walter, Sven           Piraten 9 3,2
Levien, Pierre Die Rechte 1 0,4

 

Die Erststimmen-Ergebnisse als Grafik:

Landtagswahl 2013 Erststimmen Neudorf

 

Zweitstimmen:

           Anzahl         Prozent
Wahlberechtigte  524  
Wähler/-innen 304  58,0
Ungültige Zweitstimmen 13 4,3
Gültige Zweitstimmen 291 95,7


Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf:

Partei       Anzahl         Prozent
CDU 137 47,1
SPD 98 33,7
FDP 8 2,7
Grüne 16 5,5
Die Linke 4 1,4
Piraten 6 2,1
AfD 10 3,4
(Sonstige)                        12 4,1

 

Die Zweitstimmen-Ergebnisse als Grafik:

Landtagswahl 2013 Zweitstimmen Neudorf

Quelle: Landeswahlleiter Hessen