Header_Neudorf_V2_mit_Wappen.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 

Gloria12.12.2015  -  Besinnlicher Advent in der Johanneskirche Neudorf

Brennende Kerzen, der Duft nach Lebkuchen und Tannennadeln und vielleicht auch leise rieselnder Schnee hatten die Vorahnung auf das bevorstehende Weihnachtsfest in einem aufkommen lassen. Die kurzen Tage mit der früh einsetzenden Dunkelheit luden zur Ruhe und Besinnung ein. Daher waren alle recht herzlich für Samstag, 12. Dezember 2015, 17:00 Uhr, zur „Besinnlichen Adventstunde" in die Johanneskirche in Neudorf eingeladen.

Weihnachtliche Klänge und Gedichte sollten dem vorweihnachtlichen Einkaufsstress entgegenwirken und Seele und Geist entspannen, damit der wahre Sinn der Adventszeit, der „vorbereitenden Zeit auf das Christfest" entsprechend gewahrt wird.

 

11.10.2015  -  Herbstfest 2015

Auch 2015 feierte die Chorgemeinschaft Gloria Neudorf ein gelungenes Herbstfest am 11.10.2015 im Dorfgemeinschaftshaus in Neudorf.

Nach einem zünftigen Mittagessen mit Haxe und Schnitzel ging es zu den Vereinsspielen. Hierzu waren die ortsansässigen Vereine eingeladen. Die Vereinsvertreter maßen sich unter anderem in Pantomime, Seilhüpfen und als Montagsmaler. Es war wieder mal ein riesiger Spaß, und alle hatten sehr viel Freude.

Ehrung Doris KnoblochDer Höhepunkt des Nachmittags war allerdings die Ehrung der Chorleiterin Doris Knobloch für 25 Jahre Chorleitung, die von Bernd Lehmann, dem Vorsitzenden der Untergruppe Vogelsberg des Chorverbandes Main-Kinzig, vorgenommen wurde. Diese Überraschung war gelungen, und Doris Knobloch freute sich sehr über ihre Ehrung.

Natürlich freuen sich schon alle auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Herbstfest der Chorgemeinschaft Gloria Neudorf“.

 

 

 

 

 30.01.-01.02.2015  -  Über mehrere Oktaven geprobt

Auch 2015 veranstalteten die „Gloria-Singers" Neudorf ein Probenwochenende. Die Sänger fuhren, wie schon die vergangenen Jahren, von Neudorf aus in den Landgasthof Imhof nach Neuhof-Rommerz. Nach dem Auspacken der Taschen ging es sofort in die erste Probe hinein. Nach einem ausgiebigen Abendessen wurde gekegelt, denn auch der Spaßfaktor wird bei den Gloria-Singers, trotz Proben, groß geschrieben.

Gloria Neudorf 2015

Am Samstagmorgen ging es gleich nach dem Frühstück um 9 Uhr mit Einzelstimmenproben los. In der Zwischenzeit hieß es für den Rest, wenigstens immer mal für kurze Zeit, endlich machen, was man will. Nachdem sich dann alle bei einem tollen Mittagessen gestärkt hatten, konnte es bis zum Abendessen weitergehen. Es wurde geprobt, geprobt, geprobt. Selbstverständlich gab es auch mal einen Kaffee zwischendurch. Nach dem Abendessen, bei dem alle ihren guten Appetit bewiesen, wurde -wie jedes Jahr- gewichtelt. Zur Endrunde fing es am Sonntagmorgen noch einmal mit Einzelproben an. Leider mussten sich dann alle nach dem Mittagessen schon wieder verabschieden und fuhren zurück in die Heimat.

Die „Gloria-Singers" freuen sich schon auf das nächste Probenwochenende im kommenden Jahr.

 

Joomla templates by a4joomla