Header_Weinfreunde.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 


Wappen Weinfreunde

 

Es hatte sich bereits frühzeitig abgezeichnet: Der heiße und viel zu trockene Sommer würde eine geringere Menge an Trauben hervorbringen als in den Vorjahren. Dagegen konnte man auf einen relativ hohen Öchslegrad hoffen. Als Termin für die Weinlese war der 10.10.2015 geplant gewesen, also gut eine Woche früher als im Vorjahr.

Leider kam es dann aber in der zweiten Septemberhälfte zu einem Fäulnisausbruch, der ca. 40% der Trauben vernichtete. Wegen dieser Fäulnis wurde der Lesetermin noch einmal auf den 02.10.2015 vorverlegt.

Weinlese 2015

Aufgrund des Wochentagstermins war die Anzahl der Erntehelfer überschaubar; diese gingen jedoch mit großem Eifer zur Sache.

So konnte die Ernte bald in den ehemaligen Hochbehälter der Neudorfer Wasserversorgung eingebracht werden, wo erstmals das Keltern vorgenommen wurde.

Weinlese 2015

Trockener Sommer und Fäulnis hinterließen deutlich ihre Spuren im Ergebnis von -nur- 135 Litern Traubenmost, was deutlich weniger als die Hälfte des Vorjahresergebnisses darstellt.

Freuen konnten sich die Weinfreunde dagegen über das Mostgewicht von 95° Öchsle, was erheblich über den 72° Öchsle des Vorjahres liegt und damit einen ausgezeichneten Wein verspricht.

Gruppenbild mit Hund nach getaner Arbeit

 


Joomla templates by a4joomla