Header_Weinfreunde.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 

Wappen Weinfreunde 250In Neudorf gibt es normalerweise nicht allzu viele Feste. Aber im Sommer 2018 war das etwas anders: Nur eine Woche nach dem gut besuchten Knobi-Fest hatten die Weinfreunde Neudorf eV für den 05.08.2018 zur zweiten Kelleröffnung eingeladen. Und zahlreiche Gäste, meist aus Neudorf, aber auch aus der Umgebung, waren dieser Einladung gefolgt, um auf dem Grillplatz am Weinberg und im Weinkeller zwischen 11 Uhr vormittags und dem frühen Abend ein paar fröhliche Stunden zu genießen.

Der Schatten der Bäume und von vier großen Sonnenschirmen sorgte zusammen mit einem leichten Wind dafür, dass es sich trotz Temperaturen von über 30°C gut aushalten ließ. Natürlich war für das leibliche Wohl mit Schweinefleisch aus dem Smoker, Würstchen vom Grill, vielen verschiedenen Kuchen und Kaltgetränken aller Art bestens gesorgt.

Wie schon im Vorjahr konnten die Gäste darüber hinaus alle Jahrgänge des Neudorfer Ratzewäldchens verkosten und dabei feststellen, wie unterschiedlich die einzelnen Jahrgänge schmecken, obwohl sie von den gleichen Rebstöcken kommen und im Weinkeller weitgehend gleich bearbeitet wurden.

Impressionen von der Kelleröffnung 2018

Höhepunkt der Veranstaltung war jedoch zweifellos die Enthüllung einer Gedenktafel für den viel zu früh verstorbenen Gerhard Seitz durch den Vorstand der Weinfreunde Neudorf eV zusammen mit Bürgermeister Andreas Weiher. Wie die Redner ausführten, war Gerhard Seitz der Initiator, Gründer und Gründungsvorsitzender des Vereins; ohne ihn hätte es weder den Weinberg noch die Weinfreunde noch dieses Fest gegeben.

Enthüllung der Gedenktafel für Gerhard Seitz durch 1. Vorsitzende Maritta Rasch und Bürgermeister Andreas Weiher

Vor der Gedenktafel für Gerhard Seitz

Gedenktafel für Gerhard Seitz Weitere Fotos finden Sie in unten stehender Galerie:

 

Joomla templates by a4joomla