Header_Neudorf_V2_mit_Wappen.jpg

   Informationen aus und über, aber nicht nur für Neudorf .... 

Xnview

 

XnView für Windows kann von der Produktwebsite heruntergeladen werden. Von den verschiedenen Varianten, die angeboten werden, empfiehlt sich das Erweiterte Setup.

 

XnView installieren

Die Installation erfolgt durch Starten des heruntergeladenen Setup-Programmes und ist weitgehend selbsterklärend. Die vorgegebenen Standardeinstellungen sind meist sinnvoll und können beibehalten werden. Hier einige wichtige Schritte im Telegrammstil:

XNV Inst 1  Einstellen der Sprache
XNV Inst 2 Abnicken der Lizenzvereinbarung
XNV Inst 3 Zielordner wählen
XNV Inst 4 Komponenten auswählen
XNV Inst 5 Symbol auf Desktop und in der Taskleiste
XNV Inst 6 ... und installieren

 


XnView konfigurieren

XnView hat zahlreiche Konfigurationsoptionen, die aber per Voreinstellung meist so sinnvoll gesetzt sind, dass man gut damit starten kann. Trotzdem schadet es nicht, sich mit den diversen Möglichkeiten vertraut zu machen.

Man erreicht die Einstelldialoge über Werkzeuge - Optionen oder mit der Taste F12:

XNV Optionen

Von den zahlreichen Dialogfenstern hier einmal drei typische:

  • Zunächst einmal der Startdialog mit allgemeinen Operationen:

XNV Allgemein

  • Unter Dateioperationen kann man Optionen für das Kopieren / Verschieben / Löschen von Dateien sowie bei Bedarf Verzeichnisse für "Kopieren nach" und "Verschieben nach" einstellen.

XNV Dateiops

  • Unter Miniaturansicht - Darstellung kann man Optionen für die Anzeige in der Miniaturansicht wählen, die man sinnvoll für das Auswählen und (Aus-) Sortieren von Bildern verwenden kann.

XNV Miniansicht

 

 

Joomla templates by a4joomla