Informationen aus und über, aber nicht nur für Wächtersbach-Neudorf ...  

 Informationen aus und über  

  Wächtersbach-Neudorf ...  

23.09.2021

Header Neudorf V2 mit Wappen

Chorgemeinschaft Gloria NeudorfBernd Gabrys gibt ersten Vorsitz ab

Unter Hygienebedingungen fand die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Gloria Neudorf am Mittwoch, 18.08.2021, um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Neudorf statt.

Der 1. Vorsitzende Bernd Gabrys begrüßte die Anwesenden und bat um eine Gedenkminute für verstorbene Mitglieder. Anschließend teilte er mit, dass der Bericht der JHV des vergangenen Jahres zur Einsicht ausliegt, und gab seinen Bericht aus dem Geschäftsjahr 2020 bekannt. Gegen beide gab es keine Einwände.

Chorleiterin Doris Knobloch hatte -aufgrund der Corona-Pandemie- auch nicht so viel zu berichten, da es keine öffentlichen Auftritte gab. Aktivitäten waren lediglich ein paar Einzelproben, die im vergangenen Jahr bei ihr im Garten stattfanden, sowie hauptsächlich Glückwünsche für Jubilare. Außerdem waren noch Onlineseminare für Chorleiter im Programm.

Dem Kassierer Gerhard Carl wurde nach seinem Bericht von Holger Krauße, der zuvor zusammen mit Christian Knobloch die Kasse geprüft hatte, eine gute Kassenführung bescheinigt. Außerdem stellte Holger Krauße den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde.

Bei den Vorstandswahlen stand der erste Vorsitzende Bernd Gabrys leider nicht mehr zur Verfügung, was Doris Knobloch außerordentlich bedauerte. Für das jahrelange und sehr gute Engagement bedankte sie sich bei ihm und konnte ihm ein Geschenk überreichen.

Übergabe eines Geschenks an den scheidenden Vorsitzenden Bernd Gabrys

Für ihn wurde Katharina Knobloch einstimmig zu 1. Vorsitzenden gewählt und Martina Mühlstädt übernahm deren bisheriges Amt als Schriftführerin. Wiedergewählt wurden die 2. Vorsitzende Corina Lingnau, der Kassierer Gerhard Carl sowie die beiden Kassenprüfer.

Vorstand der Chorgemeinschaft Gloria Neudorf im Jahr 2021

Weiterhin wurde noch diskutiert, wie es mit den zukünftigen Proben in der Pandemie gehandhabt werden kann, da alle Proben der drei Chorgattungen (Kinderchor „Kinzigspatzen“, junger Chor „ForTunes“ und gemischter Chor „Gloria-Singers“) hintereinander stattfinden und das richtige Lüften daher schwierig ist.

Fotos: Dieter Löchl, Gelnhäuser Neue Zeitung


Den Bericht aus der Gelnhäuser Neuen Zeitung über die Versammlung können Sie hier herunterladen.