Informationen aus und über, aber nicht nur für Wächtersbach-Neudorf ...  

 Informationen aus und über  

  Wächtersbach-Neudorf ...  

Header Neudorf V2 mit Wappen

Veranstaltungen

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen
Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Montag, 01. Juli 2024, 15:30 - 17:00
Aufrufe : 45

Die Stadt Wächtersbach bietet einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen an, die von Demenz betroffen sind.

Hier die entsprechende Pressemitteilung:

Einen Angehörigen, der von einer Demenz betroffen ist, zu Hause pflegen, ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Oft kommen die pflegenden Angehörigen an ihre Grenzen, fragen sich, ob das alles so richtig ist, was sie tun, ob man etwas anders machen könnte oder wie es wohl bei anderen sein mag.

Die Stadt Wächtersbach bietet Wächtersbacher Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen ihres Senioren-Programms alle 2 Monate einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an, in dem man sich austauschen kann, Erfahrungen teilen, von anderen profitieren und miteinander reden kann. Begleitet werden die Veranstaltungen von ehrenamtlichen Mitgliedern der AWO Wächtersbach, die viel Erfahrung im Umgang mit Menschen, die von Demenz betroffen sind, haben.

Durch die gute Vernetzung mit dem Main-Kinzig-Kreis und der EUTB, können gezielte Fachfragen schnell und unbürokratisch weitergeleitet und zeitnah geklärt werden.


  • Die Termine finden wie folgt statt: In der Heinrich-Heldmann-Halle, Kleiner Saal, von 15:30 – 17:00 Uhr am 01.07.2024, 23.09.2024 und 25.11.2024.
  • Für die Termine ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.
  • Anmeldungen bitte bei Frau Schmidt-Habermann, vormittags, von 8:00-12:00 Uhr, unter der Telefon-Nummer 06053-80251.
Veranstaltungsort:  Heinrich-Heldmann-Halle, Kleiner Saal