Informationen aus und über, aber nicht nur für Wächtersbach-Neudorf ...  

 Informationen aus und über  

  Wächtersbach-Neudorf ...  

05.12.2021

Header Weinfreunde

Wappen der Weinfreunde Neudorf eVSchon gegen Ende des Sommers zeigt sich, dass 2021 wieder ein schlechtes Jahr für die Weinfreunde Neudorf eV sein wird. Verantwortlich dafür sind sowohl die anhaltende Corona-Pandemie als auch das schlechte Sommerwetter.

Nach 2020 hat die Corona-Pandemie im Jahr 2021 zum zweiten Mal dafür gesorgt, dass das gesellschaftliche (und das gesellige) Leben im Verein auf ein Minimum heruntergefahren werden musste:

  • Die beliebte Kelleröffnung: Ausgefallen!
  • Die Einweihungsfeier für das Wächtersbacher Schloss unter Beteiligung der Weinfreunde: Ausgefallen bzw. ins nächste Jahr verschoben!
  • Und ob die Jahreshauptversammlung des Vereins im Herbst noch stattfinden kann, ist bisher alles andere als sicher.

Wenig Anlass zur Freude hat auch das übermäßig feuchte Sommerwetter für die Weinfreunde geliefert: Bereits zum dritten Mal nach 2012 und 2016 hat sich der Falsche Mehltau im Weinberg ausgebreitet. Diese Pilzkrankheit wird dafür sorgen, dass die Weinlese 2021 de facto ausfallen wird.

Die Folgen des Falschen Mehltaus

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln Stattdessen ist Mehrarbeit im Weinberg gefordert: Da der Schädling im Boden überwintern kann, muss er mit Pflanzenschutzmitteln bekämpft werden, voraussichtlich sogar noch in 2022. Außerdem müssen die befallenen Blätter der Rebstöcke und das, was von den Trauben noch übrig ist, durch Verbrennen oder im Restmüll entsorgt werden.